Image Hosted by ImageShack.us"

Start

About me...

Links

Haut:

 >Kartoffelscheiben sind alleskönner, einfach auf die Haut legen und warten.

>Gurkenscheiben spenden viel Feuchtigkeit und sind besonders für trockene Hauttypen gut geeignet.

>Pealingmaske selbstgemacht: Ihr wollt zu einer Party? Eure Haut ist trocken und sieht nicht gesund aus? Dann macht euch einfach meine Maske! Ihr müsst Jogurt und zerbröselte Mandeln und Haferflocken  mischen. Der Jogurt spendet Feuchtigkeit und die Mandeln reiben eure abgestorbene Hautzellen ab. Ihr müsst die Maske einfach in euer Gesicht schmieren und gut verreiben. Glaubt ihr mir nicht das ihr die Maske nicht braucht? Falsch gedacht, denn: Nehmt einen Streifen Tesafilm und legt ihn auf die Haut, drückt gut fest und zieht es ab. Guckt es euch genau an darauf sind Hautreste die abgehen und nicht auszuwaschen sind. Die machen eure Haut so hässlich und nicht weich. Am ende nach dem ihr die Maske abgewaschen habt, schmiert euer Gesicht mit Honig ein. Warten und abwaschen, fertig.

 

Haare:

>Ihr denkt viel Shampoo ist gut? Von wegen, das schadet sogar den Haaren.

>Für Volumen: Kurze Haare sind oft Volumiger und man sollte daran denken die Spitzen regelmäßig zu schneiden. Ein mal im Monat!, sagen Experten. Sprüht etwas Haarlack in die Mitte eures Kopfes und schüttelt die Haare. Oder nehmt Volumensprays, die sind günstig und helfen. Über Nacht einfach die Haare flechten und am Morgen mit Haarspray. Das hält fast den ganzen Tag. (Nicht bei allen Haaren).

>Daurwelle? OUT!!!!! Nicht nur out sondern auch schadent. Das ist auf keinem Fall empfehlentswert, lieber die Haare über nacht flechten, das gibt Volumen und ´ne Welle.

>Stränchen: Schön und nur etwas schädigend, aber das geht oft daneben auch bei Friseure und verblasst schnell, ganz die Haare färben würde ich nicht!

>Fettiges Haar? Einfach Mehl rein und gut durchschütteln, so das man vom Mehl nichts mehr sieht. NICHT auswaschen!!!!!!!!. Aber das hält nich für immer, es ist nur eine schnelle Methode, wenn ihr keine Zeit zum waschen habt. Hält etwa 2 Tage, dann sind diwe Haare wieder fettig.

>Kauft euch einen Minikamm, der ist praktisch. Zu Hause vergessen? Kein Problem, einfach die Haare richtig gut schütteln. Nach vorne und zurück, links und rechts, schon sind sie gekämmt.

>Eiergelb flegt die Haare einfach einreiben und ausspülen.

 

Nägel:

> Maniküre zu teuer? Kauft euch ein Manikürset. Es ist günstig und vielseitig.

>Unechte Nägel? Nein, danke. Schön ja klar aber viel zu unbequem und teuer und die günstigen Klebepets halten nicht. Man sieht gleich das sie Künstlich sind. Außerdem, muss man es zu zweit machen. Viel zu umständlich.

Gratis bloggen bei
myblog.de